Konditionen

Die Behandlungskosten für naturheilkundliche Therapien übernehmen gesetzliche Krankenkassen in der Regel nicht.

Private Krankenkassen übernehmen diese, je nach den Bedingungen, die in Ihrem persönlichen Vertrag vereinbart sind.

Beihilfestellen erstatten nach den in ihren Tabellen festgelegten Beträgen, unterschiedlich nach Bundesbeihilfe, Landesbeihilfe und Postbehilfe. Die Berechnungsgrundlage bildet hier das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

Bitte informieren Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrem Kostenträger, ob und in wie weit, Kosten für naturheilkundliche Therapieverfahren erstattet werden.

Die Behandlungen werden grundsätzlich nach Zeit abgerechnet. Pro 1/2 Stunde berechne ich € 45,00.

Die Kosten bitte ich Sie, im Anschluß an die Behandlung in bar zu entrichten, nach Vereinbarung ist auch eine Zahlung per Überweisung möglich.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte bis spätestens 24 Stunden vorher ab, andernfalls wird ein Ausfallhonorar in Rechnung gestellt.