Behandlungen

Als ganzheitlich arbeitende Heilpraktikerin, sehe ich den Menschen als ein „Uhrwerk“ aus unzählbar vielen Teilen und Teilchen, dass nur mit Freude funktionieren kann, wenn auch das allerkleinste, scheinbar ganz unbedeutende Rädchen, vergnügt seine Arbeit verrichtet. Daher behandle ich nicht einen partiellen Ausschnitt, sondern schaue auf das Zusammenspiel aller Organe, Gefäße…, bis hin zu den einzelnen Zellen, Hormonen und Enzymen.

Schauen Sie gerne in die Beschreibungen der einzelnen Behandlungsmethoden, die von mir individuell miteinander kombiniert werden.

Vor dem Behandlungsbeginn steht das Erstgespräch:
Die Anamnese, um die für Sie individuell passende Therapieform zu finden. Hierzu bringen Sie bitte alle vorhandenen Befunde und Medikamente mit, die Sie einnehmen. Eine fundierte Diagnostik, ist die Grundlage, jeder erfolgreichen Behandlung. Ein wichtiger Baustein ist daher die detaillierte Anamnese. Weiter kann es sinnvoll sein,  Laboruntersuchungen und / oder eine kinesiologische Testung vorzunehmen. Eine eingehende Untersuchung, durch Inspektion, Horchen, Klopfen und Tasten sowie eine Überprüfung der Reflexe und Funktionen sind oftmals ebenso unerlässlich, für die Planung der weiteren Vorgehens- und Behandlungsweise.
Hierfür nehme ich mir Zeit für Sie, deswegen arbeite ich nach Terminvereinbarung. Lange Wartezeiten brauchen Sie daher, bei mir nicht zu befürchten.

„Ich teile mit Milliarden von Menschen die Erde,
aber mit niemandem meine Einzigartigkeit.“
Christa Schyboll

 

 

 

 

 

Zu Fragen und detaillierten Informationen zu diesen und weiteren Therapiemöglichkeiten stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.