physikalische Gefäßtherapie

Die physikalische Gefäßtherapie

Die physikalische Gefäßtherapie hat zum Ziel, die Organe, das Gewebe und die Zellen optimal mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Dies geschieht durch eine verbesserte Durchblutung und Entschlackung des Organismus. Patienten berichten von deutlichen Verbesserungen des Befindens bei Durchblutungsstörungen, Arterienverkalkung, schlecht verheilenden Wunden, schmerzhaften Verspannungen und Krampfadern – auch bei Diabetes kann die physikalische Gefäßtherapie positive Effekte entfalten. Als freie Heilpraktikerin biete ich die physikalische Gefäßtherapie in meiner Praxis in Lübeck an.